Treffpunkt - Hautprobleme

Leider hatte am 3. November nur eine kleine Zahl von Mitgliedern und Gästen den sehr interessanten, informativen und "aufweckenden" Vortrag über Hauterkrankungen nach Transplantation im Rahmen unseres monatlichen Treffpunkts gehört. Dennoch werden wir in 2017 wieder eine Reihe interessanter Referentinnen und Referenten einladen und hoffen, dass unsere Mitglieder diese Gelegenheiten zur Information so oft wie möglich nutzen werden.
Dann sind wir sicher, dass die wichtigen Informationen, z. B. wie im vorgenannten Vortrag, umgesetzt werden und alle Transplantierten (und über 60-Jährigen etc..) zumindest einmal im Jahr zur Hautuntersuchung gehen, nicht nur im Sommer Sonnenschutzmittel dick verwenden und z.B. im Freien immer Hut oder Mütze tragen.

Unser Gast, Dr. Thomas Haalck vom Ambulanzzentrum des UKE, wird von unserer Vorsitzenden Kerstin Kühn begrüßt.